normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Verkehrsunfall - Eingeklemmte Person B196 Sellin - Abzweig Seedorf

05.04.2015

Wir wurden zu einem VKU mit eingeklemmter Person gerufen. Die Lage hat sich vor Ort bestätigt. Wir befreiten die Person aus dem Fahrzeug und übergaben sie dem Rettungsdienst.

 

Polizeimeldung:

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person - Kraftfahrer eingeklemmt

PR Sassnitz (ots) - Am 05.04.2015 gegen 20:40 Uhr ereignete sich auf der B 196 , zwischen Sellin und Lancken -Granitz ein schwerer Verkehrsunfall.Ein 28-jähriger PKW-Fahrer von der Insel Rügen befuhr mit seinem PKW Kia die B 196, aus Richtung Sellin kommend in Richtung Lancken- Granitz. Auf gerader Strecke, vor dem Abzweig Seedorf, kam der Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit drei Straßenbäumen.Hierbei wurde der PKW so stark beschädigt, dass der Fahrzeugführer im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Er musste durch die eingesetzten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Sellin aus dem Fahrzeug befreit werden. Bei dem Unfall erlitt der Insasse schwere Verletzungen. Er wurde durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus nach Greifswald gebracht und dort stationär aufgenommen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 16.000 EUR.Wegen des Verdachtes der Trunkenheitsfahrt wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet.Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

 

Fotoserien zu der Meldung


VKU - Eingeklemmte Person B196 Sellin - Abzweig Seedorf (05.04.2015)